Abiballkleider 2018

Einmal im Jahr wird das bestandene Abitur gefeiert. Im Juni oder Juli findet im Anschluss ans Abitur der Abiball statt. Junge Abiturienten feiern wie richtige Erwachsene in offizieller Zeremonie gemeinsam das letztmalige Treffen des Abiturjahrgangs. Der Abijahrgang bleibt oft nach vielen Jahren in Verbindung. Zehn Jahre oder 30 Jahre später treffen sich die einst jungen Menschen wieder und können sich gemeinsam an den schönsten Moment der Gymnasialzeit erinnern: den Abiball. Daher ist die richtige Wahl der Abiballkleider von besonderer Bedeutung: Junge sollen in Anzügen von guter Qualität erscheinen, während Mädchen dezente Abiballkleider tragen sollen. Dezent bezieht sich nur auf die Farbe: Schwarz, Weiss, Beige oder dunkle Farbtöne. Mädchen sollen sich keineswegs “billig” kleiden. Hohe Lackstiefel mit Großmaschenstrümpfen sind tabu. Die Abiballkleider müssen von guter Qualität sein. Es wäre sehr peinlich wenn der dünne Spaghetti-Träger bricht – man möchte den Abend schließlich genießen anstatt sich zu blamieren. Die passenden Abiballkleider 2016 findet man in zahlreichen Online Shops. Achten Sie auf die Seriösität des Online Shops und die Umtauschrechte.