Kleidung Kaufen ist keine freie Entscheidung

Aber warum bestehen die Mode begeisterten darauf in diesem gerade beginnenden 21. Jahrhundert die Kleideruhr zurückzustellen? Das ist natürlich nur zum Teil eine persönliche Entscheidung. Wenn Sie ein neues Kleidungsstück kaufen, mögen Sie das Gefühl haben, Sie entschieden sich frei – in Wahrheit jedoch wurden bereits zahlreiche Entscheidungen im Voraus getroffen, lange bevor die Kleidung in die Geschäfte kam. Designer, Hersteller, Einkäufer, Kauffrauen und Zeitschriftenherausgeber, sie alle haben ein Wörtchen mitzureden, wenn es darum geht, wie wir uns kleiden. Die modernen Herstellungsmetboden der Konfektionsindustrie für Massenware der unteren und mittleren Preisklasse lassen in schmuddeligen Fabriken ziemlich minderwertige Bekleidung entstehen, aber auch hochwertige Produkte werden in so großen Mengen hergestellt, dass echter Individualismus schwer, wenn nicht unmöglich wird. In der aktuellen Modewelt schauen die jungen Menschen gern auf die etablierten Modelabels. Bei ihm kann man sich ein Bild machen über die aktuelle Mode.