Lippenpflege Wissen

Was Sie über Lippenpflege wissen sollten. Die Lippen sind unser zartestes Tast- und Kontaktorgan, relativ ungeschützt und hoch sensibel. Mit einfachen Griffen und Mitteln lassen sie sich leicht pflegen. Manchmal werden Lippen trotz Lippenpflege spröde. Es kann möglicherweise daran liegen, dass Ihr Lippen-Pflegestift Glycerin enthält. Glycerin wirkt zwar feuchtigkeitsbindend, aber bei Heizungsluft, Kälte und Wind entzieht Glycerin den Lippen die Feuchtigkeit, von der sie ohnehin schon zu wenig haben. Ungünstig ist auch ein Pflegestift, der zu viel Fett hat. Die Haut produziert irgendwann weniger Fett, weil sie sich an die zusätzliche Ladung Fett gewöhnt hat: Sie wird faul.

Veröffentlicht unter haut