DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Mode-Blog Retro Stil - Retro Unterwäsche
Retro Stil - Retro Unterwäsche

Was meinen wir, wenn wir etwas als 'Retro Stil' klassifizieren? Wikipedia definiert Retro als eine ausgelaufende oder kulturell überholt Mode, die atuell wieder Aufmerksamkeit von der Masse auf sich lenkt. 

Ohne Zweifel ist Retro-Unterwäsche wieder in der Beliebtheit. Stil-Mieder, Bustiers und Strümpfe aus den 50er und 60er Jahren sind wieder im Trend.

Sobald das alleinige Gebiet von Damenunterwäsche-Anhängern retro Stil-Damenunterwäsche jetzt als etwas Hauptströmung betrachtet wird und sicher die meisten Damenunterwäsche-Hersteller erzeugt und neue Sachen in ihren Sammlungen entworfen haben, die sie als 'retro' beschreiben würden. Die Dachterrassenwohnungsdamenunterwäsche durch die Verführerin hat eine ganze neue Reihe erzeugt, die für 2009 mit Drucken der 50er Jahre und Farben begeistert ist. Tatsächlich werden einige Nische-Damenunterwäsche-Marken diesem Stil der Damenunterwäsche gewidmet und erzeugen sehr spezifische Typen der Unterkleidung mit der Satz-Detaillierung auf Büstenhaltern, Hüftgürteln und haben einen sehr bestimmten Blick und Gefühl.

Es gibt zwei Hauptgründe, warum dieser Stil der Damenunterwäsche hat und einen zurückgekommenen macht. Erstens nimmt die Wiedergeburt dessen, was wir allgemein Burleske und und moderne Gesellschaft nennen, darauf. Die meisten Menschen denken, dass "Burleske" weibliche Stripteasetänzer bedeutet, die eine Startbahn zu einer Beule spazieren gehen und geschlagen mahlen. Aber das passt nur die Form in seinen abnehmenden Jahren. An seinem besten, possenhaft war eine reiche Quelle der Musik und Komödie, die Amerika, Zuschauer behielt, die von 1840 bis zu den 1960er Jahren lachen. Es ist jedoch diese Frist 'Burleske', auf die wir uns eingeklinkt haben und das scheint die treibende Kraft in der Beliebtheit der 'retro' Damenunterwäsche zu sein.

Wir haben mehrere Ikonen, indem wir über die moderne 'Burleske' sprechen - der prominenteste von diesen ist Dita Von Teese. Sie vielleicht mehr als die meisten personifiziert die Mode der Burleske und tatsächlich standardmäßig des 'retro' Stils der Damenunterwäsche. So viel, so dass sie das Gesicht von Wonderbra ist und das ihre allererste Damenunterwäsche-Linie ist. Die neue Sammlung ist eine Kombination von Gestalten der 1950er Jahre und Stoffen der 1940er Jahre. Dita uased ihre eigenen Designs, um Hosenträger, Peitschenschnüre, Damenslips, Strumpfgürtel, und Büstenhalter zu schaffen; und Sie können nicht mehr Hauptströmung bekommen als Wonderbra.

Das Reiten auf den Rockschößen davon ist Knall-Kultur, burlesque/retro Stil erscheint in Musik-Videos zur großen Wirkung zunehmend. Darsteller wie Miezekätzchen-Puppen, Mädchen Laut, Cristina Aguileria, Britney Speere und tatsächlich die neue Las Vegas Produktion 'Blick-Show von Mel B'. All dieser macht diesen Stil der Damenunterwäsche in der modernen Kultur geltend wieder - und nichts ist stärker als die Macht von MTV.

Der zweite Grund, warum 'retro' Damenunterwäsche macht, wird zurückgekommen ist, dass es seit einer Periode entworfen wurde, als die weibliche Form kurvenreich und kurvenreich war. Gesehen als ein Verbraucherrückstoß, Null nach Größen zu ordnen - haben weibliche Verbraucher Hunger für die Mode, die sie selbst sein lässt. Retro Stil-Damenunterwäsche wird auf die kurvenreiche Frau gerichtet, und der in sich selbst ermächtigt. Frau kann mit ihrer kurvenreichen Zahl überzeugt sein, und Vertrauen ist erotisch. Es gibt nichts Erotischeres als eine überzeugte Frau.

 
Benutzerdefinierte Suche