Ohrschmuck und Ohrclips – Formen und Farben passend zum Gesicht

Für jeden Gesichtsschnitt finden sich entsprechende Ohrclips-Formen. Ein langes Gesicht wird durch breiten, massiven Ohrschmuck optisch verkürzt. Länglicher oder hängender Schmuck streckt ein rundes Gesicht, während ein ovales Gesicht nahezu alles tragen kann.

Optimal ist es, wenn die Formen der Ohrclips mit den Linien und Mustern der Kleidung übereinstimmen. Kurze Haare verlieren durch Ohrschmuck an Strenge. Große, wuchtige Ohrclips bleiben dennoch für den Abend reserviert. Bei Halsschmuck sollte man aufenganliegende Modelle verzichten wenn der Hals eher kurz ist. Eine etwas längere Kette ist hier optisch von Vorteil. Perlen direkt am Hals oder am Ohr getragen, überziehen die Haut mit einem rosigen Schimmer. Auch eine breitere Goldkette mit flachen Gliedern reflektiert das Licht aufs Gesicht. Einer Metallallergie beugen Sie vor, indem Sie die Rückseite ihrer Ohrclips mit farblosem Nagellack überziehen.