Pflege für strahlende Haut

Schon fünf Minuten täglich reichen aus, damit Ihre Haut schön und strahlend bleibt. Wichtig ist, dafür zu sorgen, dass die Haut für die Wirkstoffe, Cremes und Lotionen aufnahmefähig ist. Das geht vor allem durch die Hautreinigung, aber auch durch Reinigungsmasken, Peeling, Kompressen, Gesichtsdampfbäder und Masken. Seien Sie in der Gesichtspflege flexibel und bleiben Sie nicht unbedingt bei Pflegeprodukten, die immer gut waren. Die Haut verändert sich im Laufe Ihres Lebens. Sie ist von Jahreszeiten, Umwelteinflüssen, Ihrem Wohlbefinden und vielen anderen Faktoren abhängig. Die Haut hat unterschiedliche Bedürfnisse, denen sie nachgeben sollten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit – zumindest alle fünf Jahre – eine Bestands­aufnahme der Haut zu machen. Setzen Sie sich vor einen gut beleuchteten Spiegel.

Veröffentlicht unter haut