Primark Online Shop Sale Winterschlussverkauf 2018

Immer wieder ist die irische Modekette Primark in Schlagzeilen. Besonders die Arbeitsbedingungen stehen häufig in der Kritik. Doch Primark gewinnt in Deutschland immer weiter an Attraktivität, denn das Modehaus bietet modische Kleidung zu super günstigen Preisen. Genau das trifft den Nerv von vielen jungen deutschen Kunden – vor allem den der jungen Mädchen. Was ist der der Reiz an der Schnäppchenjagd? Primark bietet seinen jungen Kunden wirklich tolle Anreize: Die Modeartikel sind ultra günstig. Ein Top für drei Euro, eine Hose für 9,90 EUR. Mit dieser günstigem Ansatz hat Primark viel Erfolg. Die über 300 Ladengeschäfte in ganz Europa brachten sechs Milliarden Euro Umsatz. Die Primark Kollektionen werden im Gegensatz zu den Konkurrenten wie New Yorker oder Zara im Monatstakt auf den Markt gebracht. Diese schnelle Mode bedeutet einen deutlich erhöhten Aufwand bei der Herstellung von Textilmaterialien. Man braucht etwa für ein Kilogramm Baumwolle zehntausend Liter Wasser.

Der Ruf nach einem Primark Onlineshop wird immer lauter. Jeden Tag strömen Tausende junge Menschen in die Verkaufshallen der Modekette, um sich dem Kaufrausch hinzugeben. In den Socialnetworks wie z.B. Facebook oder Twitter gehört es zum guten Ton, die Ausbeute zu zeigen. Die Einkaufstaschen werden immer voller, obwohl diese schon überdimensioniert sind – dabei kann Primark wunderbar davon leben und die Billigpreisstrategie ist ein voller Erfolg für die Unternehmensführung.

Primark steht oft wegen der Billigpreise immer wieder tief in der Kritik, aber das stört das Unternehmen nicht. Die treuen Kunden können solche Vorwürfe nicht abschrecken. Diese wünschen sogar noch mehr von dem Unternehmen. Immer wieder fordern junge Kunden in den sozialen Netzwerken nach Expansion ins Onlinegeschäft. Nun scheint diese Online-Expansion voranzugehen. Wie von verschiedenen Medien berichtet, hat die Firma bereits intern angekündigt, ihre Online-Aktivitäten deutlich auszuweiten. Die überarbeitete Onlineseite von Primark bestätigt diesen Eindruck. Laut Insider-Angaben sollen 70 Prozent des gesamten Sortimentes auch im Primark Online Shop angeboten werden. Die Artikel im Onlineshop sollen alle mit Bildern und Preisen versehen werden. Allerdings gibt das Unternehmen noch keine Auskunft, wann das Onlinegeschäft tatsächlich gelauncht wird. Die Fans müssen leider noch für unbestimmte Zeit geduldig warten. Auch die offizielle Pressestelle von Primark kann den Plan zur Einrichtung eines Primark Online Shops bisher nicht bestätigen. Trotzdem deutet vieles daraufhin, dass die Online-Angebote vorbereitet werden. Die Wettbewerber wie z.B. der Zara Onlineshop oder H&M Onlineshop werden das Vorgehen von Primark ganz genau beobachten. Ein Launch des Onlineshops kann das Ladengeschäft gefährden, so einige Branchenkenner. Vor allem die Niedrigpreise können durch hohe Kosten im Versand für Personal und Porto wieder zunichte gemacht werden. Retouren im Onlinehandel stellen einen großen Kostenfaktor dar. Man kann allerdings von der Konkurrenz viel lernen. So bietet z.B. der Zara Onlineshop Abholung oder Retouren der Waren in der nächsten Filiale an.