T-Shirt – Rollkragen, V-Ausschnitt, Runder Ausschnitt, Top

Das flexibelste Kleidungsstück der westlichen Garderobe, das T-Shirt, hat sich in alle Schichten der Bevölkerung ausgebreitet und ist ein erstaunlich präziser kultureller Trendsetter. Es hat Barrieren zwischen Klassen und Geschlechtern abgebaut und ist innerhalb einiger Jahrzehnte vom bescheidenen Unterhemd der Arbeiter zu einem Kleidungsstück aufgestiegen, das sogar zur Oscar-Verleihung getragen werden kann.

Das T-Shirt hat alles an vorderster Front mitgemacht, Kriege wie Demonstrationen, Rock ‘n’ Roll, sexuelle Revolution, Umweltkrise und Zeitalter der Werbung. Bedruckt ist es eine Art Körper-Fernsehen, ein individueller Rundfunk, der »Stellungnahmen« aller Art verbreitet, vom Lächerlichen bis zum Tiefsinnigen. Trotzdem läßt es sich durch nichts korrumpieren und assoziiert nach wie vor Einfachheit und Seemannsleben. Es gibt verschiedene T-Shirt Formen: Rollkragen, das Top, V-Ausschnitt, Ärmellos, Runder Ausschnitt.

Veröffentlicht unter trends