Tagespflege für gemischte Haut

Generell ist morgens eine ausgewogene Zufuhr von Feuchtigkeit und Fett not­wendig. In den sonnigen Monaten sollte die Feuchtigkeitszufuhr überwiegen. In den dunklen Monaten sollten die Produkte vor allem Fett, aber auch Öl, ent­halten. Sollten Sie zurzeit unreine Haut haben, nehmen Sie keine stark entfettenden Produkte. Tragen Sie gezielt auf die unreinen Stellen kampferhaltige Cremes bzw. Spezialcremes wie Creamy Clarifyer (Babor) oder Creme Grise (Dr. Payot) auf die unreinen Hautstellen auf. Beide Produkte erhalten Sie in Parfümerien bzw. Kosmetikstudios.

Veröffentlicht unter haut